Oxidkeramik J. Cardenas GmbH

Ventilsitze aus Keramik

Abdichtung von Dosiersystemen

Ein Ventilsitz aus technischer Keramik bietet zur Abdichtung von Dosiersystemen in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen hervorragende Einsatzmöglichkeiten. Die OXIDKERAMIK J. Cardenas GmbH fertigt das Bauteil aus der hochleistungsfähigen Aluminiumoxidkeramik OK997, beispielsweise für den Einsatz in einer Farbdosieranlage.

Der Werkstoff kann hier den Vorteil seiner chemischen Resistenz voll ausspielen. Es kann ein gratfreier Ventilsitz garantiert werden, was für eine dauerhaft exakte Dosierung sorgt.


Ventilsitze aus Hochleistungskeramik – korrosions- und verschleißbeständig

Gegenüber aggressiven Medien ist der Ventilsitz besonders resistent und bewahrt auch über eine lange Lebensdauer hinweg seine Formtreue. Eine einfache Montage des Bauteils ist durch ein eingearbeitetes Feingewinde möglich. Im Innenbereich können asymmetrische Geometrien realisiert werden. So kann der Ventilsitz überall dort zum Einsatz kommen, wo es um Dosieren, Sprühen, Leiten oder Isolieren geht.


Wirtschaftlicher Einsatz von Keramik-Ventilsitzen

Unser Werkstoff OK997, eine hochreine Aluminiumoxidkeramik mit 99,7 % Al2O3, hat sich in aggressiver Umgebung, unter hohem Druck und hohen Temperaturen besonders bewährt. Hinzu kommt die wirtschaftliche Herstellung des Werkstoffes, das unseren Kunden eine Vielzahl von Geometrien erlaubt. Individuelle Lösungen für anspruchsvolle Anwendungen.


Erfahren Sie mehr zu unserem Werkstoff OK997.

Hier auf einen Blick die wichtigsten Merkmale:

  • Temperaturbeständigkeit bis 1.500°C
  • extreme Härte und Formstabilität
  • hohe Druckfestigkeit
  • niedrige spezifische Dichte 3,90 g/cm³
  • sehr hohe Korrosionsbeständigkeit
  • sehr hohe Verschleißbeständigkeit
  • dielektrisches Verhalten
  • elektrisch isolierend
  • nach FDA-Richtlinien geprüft
  • spez. Durchgangswiderstand 5 x 1014 O cm
  • hohe Durchschlagsfestigkeit > 20 [kV/mm]
  • gute Wärmeleitfähigkeit 28 W/m K
  • hohe Oberflächengüte

► Mehr zu Aluminiumoxidkeramik OK997