Oxidkeramik J. Cardenas GmbH

Hochtemperaturanwendungen

Technische Keramik bewährt sich, auch wenn es heiß zugeht

Die OXIDKERAMIK J. Cardenas GmbH fertigt Komponenten für diesen besonderen Anwendungsbereich der Hochtemperaturanwendungen aus der hochleistungsfähigen Aluminiumoxidkeramik OK997.

Dieser Werkstoff zeichnet sich dadurch aus, dass er besonders beständig ist gegenüber Hitze, eine hohe Korrosionsbeständigkeit aufweist und selbst hohe elektrische Spannungen mühelos bewältigen kann. Darüber hinaus garantiert der Werkstoff für die aus ihm gefertigten Komponenten eine hohe Form- und Verschleißfestigkeit, was dafür sorgt, dass sie lange in Funktion bleiben.


Gute Oxidations- und Korrosionsbeständigkeit, optimale Temperaturwechsel-beständigkeit, sehr gute Formstabilität garantieren hohe Betriebssicherheit und Standzeiten mit gleichzeitig geringem Wartungsaufwand

Bei vielen Anwendungen, die im so genannten Hochtemperaturbereich durchgeführt werden, sind selbst Hochleistungslegierungen überfordert. Insbesondere eine übermäßige Korrosion und daraus resultierende kurze Standzeiten machen metallische Werkstoffe für diesen Einsatzbereich ungeeignet. Die technische Keramik bietet hier deutliche Vorteile.


Hochleistungskeramik im Hochtemperaturbereich in vielfältigen Anwendungen

Für die Anwendungen im Hochtemperaturbereich fertigt unser Unternehmen ganz unterschiedliche Produkte, wie zum Beispiel Brennhilfsmittel. Aufgrund unser präzisen und leistungsfähigen Produktionstechnik sind wie in der Lage, die Wünsche unserer Kunden aus diesem Bereich individuell umzusetzen und entsprechend benötigte Bauteile herzustellen.

Die Reinheit unserer Aluminiumoxidkeramik und die hervorragende Qualität der Verarbeitung machen einen Temperatureinsatzbereich von bis zu 1500°C möglich. Mit unserem Aluminiumoxidkeramikwerkstoff erreichen wir eine optimale Kombination aus Form- und Korrosionsbeständigkeit, von der unsere Kunden im Bereich der Hochtemperaturtechnik besonders profitieren.

Damit ist die Herstellung von Komponenten möglich, die unter der besonderen Belastung von hohen Temperaturen und einer korrosiven Atmosphäre eine hohe Prozesssicherheit gewährleisten.