Oxidkeramik J. Cardenas GmbH

Hochleistungskeramik Aluminiumoxid OK997

Aluminiumoxid ist einer der wichtigsten und vielseitigsten Werkstoffe im Bereich der Oxidkeramik. Er kommt deshalb in den unterschiedlichsten Anwendungsgebieten zum Einsatz. Die Aluminiumoxidkeramik OK997 der OXIDKERAMIK J. Cardenas GmbH weist einen Reinheitsgrad von 99,7% Al2O3 auf. Durch die feine Struktur des Werkstoffes und seine hohe Oberflächengüte kann eine nicht zu übertreffende Eigenschaftskombination erreicht werden.


Die technischen Eigenschaften der Aluminiumoxidkeramik OK997 sind überragend. Der Werkstoff ist beständig bis zu einer Temperatur von 1.500 °C. Seine extreme Härte von 2000 HV 0,5 macht ihn besonders formstabil. Zudem garantiert sie die hohe Durchschlagsfestigkeit von > 20 [kV/mm] des Werkstoffs.

OK997 ist darüber hinaus sehr druckfest und zeichnet sich durch eine niedrige spezifische Dichte von 3,90 g/cm³ aus. Aufgrund seines hohen spezifischen Durchgangswiderstandes von 5 x 10 Ω cm ist der Werkstoff elektrisch isolierend und er zeigt ein dielektrisches Verhalten.

Seine Wärmeleitfähigkeit ist mit 28 W/m K besonders gut und schließlich ist OK997 sehr korrosions- und verschleißbeständig. Bei den Bauteilen, die von unserem Unternehmen aus OK997 gefertigt werden, sind aufgrund dieser hervorragenden Eigenschaften Abmessungen bis zu einem Durchmesser von 450 mm – mit hoher Druckfestigkeit (2000 MPa) – möglich.

Hier auf einen Blick die wichtigsten Eigenschaften von OK997, einer hochreinen Aluminiumoxidkeramik mit 99,7 % Al2O3:

  • Temperaturbeständigkeit bis 1.500 °C
  • extreme Härte und Formstabilität
  • hohe Druckfestigkeit
  • niedrige spezifische Dichte 3,90 g/cm³
  • sehr hohe Korrosionsbeständigkeit
  • sehr hohe Verschleißbeständigkeit
  • dielektrisches Verhalten
  • elektrisch isolierend
  • nach FDA-Richtlinien geprüft
  • spez. Durchgangswiderstand 5 x 1014 Ω cm
  • hohe Durchschlagsfestigkeit > 20 [kV/mm]
  • gute Wärmeleitfähigkeit 28 W/m K
  • hohe Oberflächengüte

Die angegebenen Eigenschaftswerte gelten nur für die Probekörper, an denen sie gemessen worden sind. Bei Serienteilen und je nach Ausführung können die Werte abweichen. Die genannten Werte sind als Richtwerte aufzufassen. Sie beziehen sich auf eine Temperatur von 20 °C, sofern nicht anders angegeben. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie weitere Daten benötigen. Stand 3/2016
Kontakt

Bauteile aus OK 997 sind heute aufgrund der optimalen Eigenschaften des Werkstoffs in den unterschiedlichsten Branchen sehr gefragt. Die Unternehmen aus dem Bereich der Chemie schätzen den Werkstoff vor allem wegen seiner hohen Korrosions- und Verschleißbeständigkeit.

Für Unternehmen aus der Elektrotechnik fertigen wir Bauteile aus diesem Werkstoff aufgrund seiner besonderen Fähigkeiten im Bereich der elektrischen Isolation. Aufgrund dieser besonderen Eigenschaften als Isolierwerkstoff kann sich OK997 dort ständig neue Anwendungsfelder erschließen.

Weil die Hochleistungsoxidkeramik OK997 physiologisch unbedenklich ist, wird der Werkstoff auch von Unternehmen aus der Branche des Anlagenbaus für die Pharma- und Lebensmittelherstellung sehr geschätzt und kommt dort in vielfältigen Produkten zum Einsatz. Unser Werkstoff OK997 ist nach den gesetzlichen Anforderungen für Lebensmittelkontakt und nach FDA-Richtlinien geprüft.

Die Papierindustrie schätzt unseren Werkstoff OK997 unter anderem aufgrund seiner besonders hohen Härte und der daraus resultierenden Verschleißbeständigkeit. Das erhöht nicht nur bei den in dieser Branche zum Einsatz kommenden Maschinen die Standzeiten und sorgt für einen deutlich geringeren Wartungsaufwand. Weil der Werkstoff OK997 aufgrund seiner besonderen Eigenschaften auch im Kontakt mit heißen, hochabrasiven oder viskosen Stoffen besteht und sehr druckbeständig ist, werden aus ihm produzierte Bauteile vor allem in der Pumpenindustrie eingesetzt.

Die Produkte, die von unserem Unternehmen aus der Hochleistungskeramik Aluminiumoxid OK997 hergestellt werden, sind ebenso vielfältig, wie die Anforderungen, denen dieser qualitativ hochwertige Werkstoff genügen kann. Den Wünschen unserer Kunden sind hier keine Grenzen gesetzt.

Wir fertigen aus OK997 unter anderem Keramikisolatoren,thermische Isolierelemente, Führungsleisten für die Druckindustrie, Messkomponenten oder Sensoren für die Mess- und Regeltechnik – ganz so, wie es der Kunde seinen Anforderungen entsprechend wünscht.

Ein qualitativ hochwertiger und mit einem Höchstmaß an Präzision erfolgender Produktionsprozess ermöglicht es uns, unter anderem auch Gleitringe, Wellenschutzhülsen oder Keramikplunger aus OK997 herzustellen, die höchsten Anforderungen in den verschiedensten Branchen gerecht werden. Ebenso sind Dosierkolben, Zylinder, Schieber aus OK997, diese werden in der Abfülltechnik in hochpräzisen Dosiereinheiten eingesetzt.