Oxidkeramik J. Cardenas GmbH

Elektrotechnik

Hochleistungskeramik ist elektrisch und elektromagnetisch neutral

Technische Keramik kommt auch immer mehr im Bereich der Elektrotechnik zum Einsatz. Das gilt sowohl für den Fertigungsprozess als auch für die Produkte selbst. Bei den Produkten selbst ist es vor allem die isolierende Eigenschaft der Keramik, die diese mittlerweile zu einem für die vielfältigen Anwendungen der Elektronik unverzichtbaren Werkstoff hat werden lassen.


Keramikkomponenten haben außerdem eine hohe Steifigkeit und Verschleißbeständigkeit

Die OXIDKERAMIK J. Cardenas GmbH fertigt für diesen Bereich beispielsweise Isolatoren aus der Aluminiumoxidkeramik OK997. Die Aluminiumoxidkeramik ist deshalb besonders gut für den Einsatz in Isolatoren geeignet, weil es die Kernfunktion eines Isolators ist, bei hoher mechanischer Belastbarkeit eine geringe elektrische Leitfähigkeit zu bieten. Die von unserem Unternehmen aus OK997 gefertigten Isolatoren zeichnen sich deshalb durch eine hohe elektrische Durchschlagsfestigkeit und eine gute mechanische Stabilität aus. Zudem sind sie sehr widerstandsfähig und abriebfest.


Technische Keramik ideal für Distanzstücke, Durchführungen, Justierstifte, Kühlkörper, Keramikplatten und andere Isolatoren

Isolierbauteile aus Technischer Keramik haben außer der elektrischen Isolation auch einen geringen Verlustfaktor und eine hohe mechanische Festigkeit. Unsere beiden Oxidkeramiken Aluminiumoxid OK997 und Zirkonoxid CR101 und CR105 sind deshalb für viele Komponenten im Elektrotechnik-Bereich geeignet.


Individuelle Keramik-Bauteile speziell für die Konstruktionen unserer Kunden

Sie lassen sich sowohl als einfacher Abstandhalter, als auch als Unterlagen im Ultrahoch-Vakuum einsetzen. Die großen Vorteile der Keramik sind, dass sie verschleißfest, technisch sauber und elektrisch neutral ist. Unser Unternehmen stellt für diesen Bereich aus der Aluminiumoxidkeramik OK997 beispielsweise Schrauben und Gewinde, aber auch Messkomponenten und andere Bauteile für den Bereich Sensorik und Analysetechnik her.


Keramik in Verbindung mit Metall in kundenspezifischen Ausführungen

Auch Verbindungen von Keramik und Metall, beispielsweise eingeschrumpft, kommen häufig vor. Bestmögliche elektrische Isolation und thermische Beständigkeit sorgen für eine hohe Betriebssicherheit und zuverlässige Funktion. Wir fertigen immer nach Kundenwunsch und können in kurzer Zeit liefern. Es sind kleine und große Stückzahlen, je nach Ausführung und Bedarf, möglich.