Oxidkeramik J. Cardenas GmbH

Präzisionsbauteile aus Hochleistungskeramik

Höchste Präzision für extreme Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau oder in der Verfahrenstechnik

Die OXIDKERAMIK J. Cardenas GmbH fertigt die unterschiedlichsten Präzisionsbauteile aus technischer Keramik für den Maschinen- und Anlagenbau sowie für die Verfahrenstechnik. Welcher unserer hochleistungsfähigen keramischen Werkstoffe OK997, CARSIC310 und CR101/105 dabei zum Einsatz kommt, ist von den Anwendungen abhängig, für die unsere Kunden die Bauteile benötigen. In jedem Fall garantieren keramische Werkstoffe durch ihre besonderen Eigenschaften vielfältige Einsatzmöglichkeiten auch unter erschwerten Bedingungen.


Konstruktionselemente aus Technischer Keramik als individuelle Lösungen für anspruchsvolle Fälle

Hohe Verschleiß-, Temperatur- und Korrosionsbeständigkeit machen die Präzisionsbauteile aus technischer Keramik zu einem gefragten Produkt bei unseren Kunden im Maschinen- und Anlagenbau oder in der Verfahrenstechnik. Aufgrund unserer präzisen Fertigungstechnik und die Anwendung verschiedener mechanischer Bearbeitungsverfahren können wir für so gut wie jeden Kundenwunsch eine entsprechende Lösung anbieten. Sprechen Sie uns an.


Präzisionsbauteile aus unserem Werkstoff OK997, eine hochreine und dichte Aluminiumoxidkeramik.

Hier auf einen Blick die wichtigsten Merkmale:

  • Temperaturbeständigkeit bis 1.500°C
  • extreme Härte und Formstabilität
  • hohe Druckfestigkeit
  • niedrige spezifische Dichte 3,90 g/cm³
  • sehr hohe Korrosionsbeständigkeit
  • sehr hohe Verschleißbeständigkeit
  • dielektrisches Verhalten
  • elektrisch isolierend
  • nach FDA-Richtlinien geprüft
  • spez. Durchgangswiderstand 5 x 1014 O cm
  • hohe Durchschlagsfestigkeit > 20 [kV/mm]
  • gute Wärmeleitfähigkeit 28 W/m K
  • hohe Oberflächengüte

► Mehr zu Aluminiumoxidkeramik OK997


Konstruktionselemente aus Zirkonoxidkeramik – Eigenschaften auf einen Blick

Unsere beiden Werkstoffe, CR101, Zirkonoxid mit Magnesiumoxid teilstabilisiert, und CR105, Zirkonoxid mit Yttriumoxid teilstabilisiert, haben eine extrem hohe Festigkeit und Kantenstabilität. Die Biegebruchfestigkeit und Bruchzähigkeit ist enorm. Weiter haben sie hervorragende tribologische Eigenschaften hinsichtlich Reibung und Verschleiß.

  • minimale Verschweißneigung gegenüber metallischen Materialien
  • herausragendes tribologisches Verhalten
  • außergewöhnliche Biegefestigkeit
  • höchste Bruchzähigkeit bei hervorragender Verschleißbeständigkeit
  • sehr hohe Druckfestigkeit
  • niedrige Wärmeleitfähigkeit, ideal beim Einsatz zur thermischen Isolation
  • sehr hohe Kantenstabilität

► Mehr zu Zirkonoxid CR105 und CR101


Siliciumcarbid CARSIC310 – ein idealer Konstruktionswerkstoff für den Maschinen- und Anlagenbau

Unser Werkstoff CARSIC310, ein direkt gesintertes Siliciumcarbid (SSiC), bietet auch bei hohen Temperaturen konstante Werkstoffeigenschaften. Es ist extrem korrosions-und verschleißbeständig sowie thermisch gut belastbar. Ein wichtiger Pluspunkt von CARSIC310 ist das hervorragende tribologische Verhalten.

  • offene Porosität = 0 %
  • gasdichter Werkstoff
  • Temperaturbeständigkeit bis 1.500 °C
  • hohe Härte
  • niedrige spezifische Dichte: 3,1 g/cm³
  • sehr hohe Korrosions- und
  • Verschleißbeständigkeit
  • Wärmeleitfähigkeit = 100 W/m K
  • chemische Beständigkeit von pH 0 bis pH 14
  • nach FDA-Richtlinien geprüft
  • Umfangsgeschwindigkeiten bis zu v = 50 m/s
  • Einsatz im Hygiene- und Lebensmittelbereich
  • hohe Oberflächengüte
  • CIP/SIP-Reinigung möglich

► Mehr zu Siliciumcarbid CARSIC310